VG-Wort Pixel

Griechischer Hackbraten

Für jeden Tag 3/2009
Griechischer Hackbraten
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 1 Stunde

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 373 kcal, Kohlenhydrate: 9 g, Eiweiß: 29 g, Fett: 24 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Scheibe Scheiben Toastbrot

g g grüne Oliven (ohne Stein)

g g Rinderhackfleisch

Ei (Kl. M)

Knoblauchzehen

El El Tomatenmark

Tl Tl Gyrosgewürz

Salz

Pfeffer

Pfefferoni mit Frischkäsefüllung (Glas)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Toastbrot in warmem Wasser einweichen. Oliven hacken. Toastbrot kräftig ausdrücken undzerzupfen. Mit Hack, Ei und Oliven in eine Schüssel geben. Knoblauch dazupressen, mit Tomatenmark, Gyrosgewürz, Salz und Pfeffer würzen. Alles gut mischen.
  2. Die Hälfte der Hackmasse auf ein gefettetes Blech geben, Pfefferoni (abgetropft) mittig daraufsetzen und mit restlichem Hackteig bedeckt in Hackbratenform bringen.
  3. Im heißen Ofen bei 200 Grad (Umluft 180 Grad) auf der untersten Schiene 30 Min. braten. Hackbraten vor dem Anschneiden 10 Min. ruhen lassen. In Scheiben geschnitten mit Tsatsiki servieren.