Winterliche Spaghetti Carbonara

10
Aus Für jeden Tag 2/2009
Kommentieren:
Winterliche Spaghetti Carbonara
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 50 g durchwachsener Speck
  • 1 Birne (180 g)
  • 2 Tl Zitronensaft
  • 40 g Blauschimmelkäse (z. B. B Bergader)
  • 2 El Walusskerne
  • 200 g Spaghetti
  • 100 ml Schlagsahne
  • 50 ml Milch
  • 2 Eier (Kl. M)
  • Salz
  • Pfeffer

Zeit

Arbeitszeit: 30 Min.

Nährwert

Pro Portion 900 kcal
Kohlenhydrate: 84 g
Eiweiß: 33 g
Fett: 48 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Speck in 1/2 cm große Würfel schneiden. Birne vierteln, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Mit Zitronensaft mischen. Käse zerbröseln. Walnüsse grob hacken und in einer Pfanne ohne Fett rösten.
  • Nudeln nach Packungsanweisung in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen. Inzwischen Speck in einer Pfanne 2-3 Min. knusprig braten. Birnen zugeben und 1-2 Min. mitbraten. Sahne, Milch und Eier verquirlen, mit Salz und Pfeffer würzen. Die Hälfte der Speck- Birnen-Mischung und des Käses mit der Eiersahne mischen.
  • Nudeln abgießen und sofort mit der Eiersahne vermengen. Mit dem restlichen Speck, Birnen, Käse und Walnüssen bestreut servieren.
nach oben