Marinierte Petersilienwurzeln

Marinierte Petersilienwurzeln
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 30 Minuten Plus Zeit zum Marinieren

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 216 kcal, Kohlenhydrate: 22 g, Eiweiß: 8 g, Fett: 11 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g Petersilienwurzeln

El El Essig

Zwiebel

g g saure Sahne

Tl Tl Tafelmeerrettich

El El Schlagsahne

Basilikumblättchen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. 800 g Petersilienwurzeln schälen und je nach Dicke längs halbieren oder vierteln. In einem weiten Topf in kochendem Salzwasser 10 Min. garen, abgießen und dabei 300 ml vom Sud auffangen. Diesen kräftig mit 8 El Essig, Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker würzen.
  2. 1 Zwiebel in feine halbe Ringe schneiden und am besten in einer Auflaufform mit dem noch heißen Sud übergießen. Die Petersilienwurzeln untermischen und mind. 30 Min. bei Raumtemperatur ziehen lassen.
  3. Inzwischen 100 g saure Sahne mit 3-4 Tl Tafelmeerrettich und 5 El Schlagsahne verrühren und salzen. Petersilienwurzeln abtropfen lassen und mit der Meerrettichsauce und mit einigen Basilikumblättchen bestreut servieren.