Sahnecreme mit Erdbeersauce

3
Aus Für jeden Tag 2/2009
Kommentieren:
Sahnecreme mit Erdbeersauce
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 200 g Erdbeeren, tiefgekühlt
  • 3 Blätter Gelatine
  • 200 g saure Sahne
  • 40 g Zucker
  • 50 ml Schlagsahne
  • 150 ml Schlagsahne
  • 1 El Zucker
  • 1 Tl Puderzucker
  • Basilikumblatt

Zeit

Arbeitszeit: 30 Min.
Plus Kühlzeit

Nährwert

Pro Portion 290 kcal
Kohlenhydrate: 22 g
Eiweiß: 4 g
Fett: 20 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • 200 g TK-Erdbeeren auftauen lassen. 3 Blatt Gelatine in kaltem Wasser einweichen. 200 g saure Sahne mit 40 g Zucker verrühren. 50 ml Schlagsahne in einem kleinen Topf unter Rühren erhitzen, dann sofort vom Herd ziehen. Die Gelatine ausdrücken und in der heißen Sahne schmelzen. Nach und nach die saure Sahne in den Topf rühren. Dann alles in eine Schüssel geben und unter gelegentlichem Rühren abkühlen lassen.
  • Inzwischen 150 ml Schlagsahne steif schlagen. In mehreren Portionen unter die saure Sahne heben. In 4 Portionsgläser (à 150 ml Inhalt) füllen und mind. 2 Std. kalt stellen.
  • Erdbeeren mit dem Schneidstab pürieren und durch ein feines Sieb streichen. Mit 1-2 El Zucker süßen.
  • Die Cremegläser kurz in heißes Wasser tauchen, auf Dessertteller stürzen und mit der Sauce anrichten. Mit 1-2 Tl Puderzucker bestäuben und mit einigen Basilikumblättern bestreut servieren.