VG-Wort Pixel

Knusperkuchen

Für jeden Tag 2/2009
Knusperkuchen
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 50 Minuten Plus Back- und Kühlzeit

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 440 kcal, Kohlenhydrate: 46 g, Eiweiß: 10 g, Fett: 23 g

Zutaten

Für
12
Portionen
450

g g Blätterteig (tiefgekühlt)

200

g g Mehl

100

g g Zucker

125

g g Butter

1

Ei (Kl. M)

1

Pk. Pk. Vanillezucker

2

Pk. Pk. Sahnefestiger

200

ml ml Schlagsahne

500

g g Magerquark

350

g g Rote Grütze

2

El El Puderzucker


Zubereitung

  1. Blätterteigplatten nebeneinander auf einer bemehlten Arbeitsfläche auftauen lassen. Mehl, 80 g Zucker, Butterflöckchen und Ei zu Streuseln verkneten.
  2. Blätterteigplatten halbieren und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Blätterteig mit Streuseln bestreuen. Im heißen Ofen bei 200 Grad (Umluft 180 Grad) auf der mittleren Schiene ca. 25 Min. backen. Auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.
  3. Vanillezucker und Sahnefestiger mischen. Sahne 1 Min. schlagen, dann unter Rühren den Sahnefestiger zufügen. Quark mit 20 g Zucker glatt rühren und die Sahne unterheben.
  4. Blätterteig waagerecht halbieren. Die unteren Hälften mit dem Sahnequark füllen und rote Grütze darübergeben. Obere Hälften darauflegen und mit Puderzucker bestäuben.