Hochrippe mit Bohnen

Für jeden Tag 2/2009
essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 45 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Alkohol, Hauptspeise, Geschmortes, Braten, Kochen, Gemüse, Gewürze, Kräuter, Rind

Pro Portion

Energie: 663 kcal, Kohlenhydrate: 21 g, Eiweiß: 62 g, Fett: 35 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Zwiebeln

Knoblauchzehen

kg kg Rinderhochrippe

Salz

Pfeffer

El El Olivenöl (heiß)

Stiel Stiele Thymian

Tl Tl Zucker

ml ml Weißwein

ml ml Fleischbrühe

Dose Dosen weiße Bohnen (850 g EW)

g g Tomaten

El El Semmelbrösel

El El Thymianblättchen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. 2 Zwiebeln halbieren und in Streifen schneiden. 2 Knoblauchzehen grob hacken. 1,5 kg Rinderhochrippe salzen, pfeffern und in einem Bräter in 3 El heißem Olivenöl von beiden Seiten je 2 Min. anbraten. Nach 2 Min. 2 Stiele Thymian mitbraten. Fleisch und Thymian herausnehmenund beiseitestellen.
  2. 1 El Ölivenöl in den Bratensatz geben. Zwiebeln und Knoblauch bei mittlerer Hitze 2 Min. braten. Mit 1/2 Tl Zucker bestreuen und karamellisieren. Mit 100 ml Weißwein ablöschen und einkochen. 300 ml Fleischbrühe zugießen und aufkochen. Fleisch zurück in den Bräter geben und im heißen Ofen bei 180 Grad auf der mittleren Schiene 25 Min. offen schmoren (Umluft nicht empfehlenswert).
  3. Inzwischen 1 Dose weiße Bohnen (850 g EW) abgießen und mit kaltem Wasser abspülen. 300 g Tomaten halbieren. 3 El Semmelbrösel mit 1 El Thymianblättchen und 2 El Olivenöl in einer Schüssel mischen.
  4. Fleisch aus dem Bräter nehmen und in Alufolie gewickelt ruhen lassen. Bohnen in den Bräter geben und mit dem Sud mischen. Tomatenhälften mit der Schnittfläche nach oben auf die Bohnen setzen, salzen, pfeffern und 10 Min. im Ofen garen. Dann mit Semmelbröseln bestreuen und unter dem heißen Grill 5 Min. goldbraun rösten.
  5. Fleisch aus der Folie nehmen, in Scheiben schneiden und mit dem Bohnen-Tomaten- Gemüse servieren. Dazu passt Baguette.