Gebackene Camembertecken

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 1038 kcal, Kohlenhydrate: 75 g, Eiweiß: 38 g, Fett: 64 g

Zutaten

Für
2
Portionen

rote Zwiebel

El El Öl

g g Himbeergelee

Salz, Pfeffer

El El Haselnusskerne

El El Semmelbrösel

El El Mehl

Eier (Kl. M)

g g Camembert (am besten in 8 E Ecken)

El El Butterschmalz

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Zwiebel würfeln und mit dem Öl in einem kleinen Topf glasig dünsten. Himbeergelee zugeben, einmal aufkochen und beiseitestellen.Mit etwas Salz und Pfeffer würzen und lauwarm abkühlen lassen.
  2. Haselnüsse grob hacken und mit den Semmelbröseln in einem tiefen Teller mischen. Mehl und Eier ebenfalls in je einen tiefen Teller geben. Die Eier mit einer Gabel verquirlen.
  3. Den Camembert in 8 gleich große Ecken schneiden und jeweils nacheinander in Mehl, Ei und Semmelbröseln wenden. Dabei die Brösel vorsichtig andrücken. Dann erneut im Ei und in den Bröseln wenden.
  4. Butterschmalz in einer kleinen Pfanne erhitzen und die Camembertecken bei mittlerer Hitze rundherum 5-7 Min. goldbraun braten. Kurz auf Küchenpapier abtropfen lassen und mit der Zwiebel-Himbeersauce servieren.