VG-Wort Pixel

Capellini mit Meeresfrüchten

Für jeden Tag 2/2009
Capellini mit Meeresfrüchten
Foto: Kramp + Gölling
Fertig in 20 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Schalen- und Krustentiere, Schnell, Hauptspeise, Braten, Kochen, Gewürze, Kräuter, Meeresfrüchte, Nudeln - Pasta

Pro Portion

Energie: 675 kcal, Kohlenhydrate: 71 g, Eiweiß: 31 g, Fett: 28 g

Zutaten

Für
2
Portionen
250

g g TK-Meeresfrüchte

2

Knoblauchzehen

1

rote Chilischote

5

El El Olivenöl

2

Tl Tl Tomatenmark

200

g g Capellini

Salz

Zitronensaft

0.5

Bund Bund glatte Petersilie

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Meeresfrüchte nach Packungsanweisung auftauen. Knoblauch in dünne Scheiben schneiden. Chili entkernen und fein hacken.
  2. Meeresfrüchte mit Küchenpapier trockentupfen. 1 El Öl in einer Pfanne stark erhitzen und die Meeresfrüchte 2 Min. kräftig anbraten, herausnehmen und beiseitestellen. Pfanne trocknen. Weitere 4 El Öl in die Pfanne geben, Knoblauch und Chili bei mittlerer Hitze 2 Min. darin braten. Tomatenmark einrühren und 1 Min. rösten. Pfanne beiseitestellen.
  3. Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung bissfest garen, abgießenund dabei 100 ml Nudelwasser auffangen. Nudelwasser und Meeresfrüchte in die Pfanne geben, einmal aufkochen, mit Salz und 1 Spritzer Zitronensaft würzen. Mit den Nudeln mischen und mit grob gehackter Petersiliebestreut servieren.