VG-Wort Pixel

Capellini mit Meeresfrüchten

Für jeden Tag 2/2009
Capellini mit Meeresfrüchten
Foto: Kramp + Gölling
Fertig in 20 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Schalen- und Krustentiere, Schnell, Hauptspeise, Braten, Kochen, Gewürze, Kräuter, Meeresfrüchte, Nudeln - Pasta

Pro Portion

Energie: 675 kcal, Kohlenhydrate: 71 g, Eiweiß: 31 g, Fett: 28 g

Zutaten

Für
2
Portionen
250

g g TK-Meeresfrüchte

2

Knoblauchzehen

1

rote Chilischote

5

El El Olivenöl

2

Tl Tl Tomatenmark

200

g g Capellini

Salz

Zitronensaft

0.5

Bund Bund glatte Petersilie

Zubereitung

  1. Meeresfrüchte nach Packungsanweisung auftauen. Knoblauch in dünne Scheiben schneiden. Chili entkernen und fein hacken.
  2. Meeresfrüchte mit Küchenpapier trockentupfen. 1 El Öl in einer Pfanne stark erhitzen und die Meeresfrüchte 2 Min. kräftig anbraten, herausnehmen und beiseitestellen. Pfanne trocknen. Weitere 4 El Öl in die Pfanne geben, Knoblauch und Chili bei mittlerer Hitze 2 Min. darin braten. Tomatenmark einrühren und 1 Min. rösten. Pfanne beiseitestellen.
  3. Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung bissfest garen, abgießenund dabei 100 ml Nudelwasser auffangen. Nudelwasser und Meeresfrüchte in die Pfanne geben, einmal aufkochen, mit Salz und 1 Spritzer Zitronensaft würzen. Mit den Nudeln mischen und mit grob gehackter Petersiliebestreut servieren.