Zwieback-Trifle

Zwieback-Trifle
Foto: Kramp + Gölling
Fertig in 20 Minuten Plus Auftau- und Kühlzeiten)

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 657 kcal, Kohlenhydrate: 55 g, Eiweiß: 12 g, Fett: 39 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g Sauerkirschen (tiefgekühlt, ersatzweise 1 Glas Schattenmorellen)

g g Zucker

El El Kirschwasser

ml ml Schlagsahne

g g Mascarpone

g g Magerquark

Pk. Pk. Vanillezucker

Anis-Zwieback (ca. 80 g)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Kirschen auftauen lassen. 40 g Zucker und Kirschwasser über die Kirschen geben und mischen. Sahne steif schlagen. Mascarpone, Quark, 30 g Zucker und Vanillezucker verrühren. Sahne unterheben.
  2. Zwieback in Stücke brechen. Kirschen in einem Sieb abtropfen lassen, Saft dabei auffangen. Anis-Zwieback mit Kirschsaft beträufeln. Mascarponemasse, Kirschen und Anis-Zwieback abwechselnd in Dessertschalen schichten und mind. 30 Min. kalt stellen.