Kartoffel-Spinat-Auflauf

Kartoffel-Spinat-Auflauf
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 45 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 883 kcal, Kohlenhydrate: 41 g, Eiweiß: 26 g, Fett: 67 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Zwiebel

Knoblauchzehe

g g Blattspinat (tiefgekühlt, aufgetaut)

g g Pellkartoffeln (gekocht)

Tl Tl Butter

Tl Tl mildes Currypulver

ml ml Milch

ml ml Schlagsahne

Salz

Pfeffer

Muskat (frisch gerieben)

El El Cashewkerne (gesalzen, geröstet)

El El Gouda (gerieben)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Zwiebel und Knoblauch fein würfeln. Spinat kräftig ausdrücken. Kartoffeln pellen und in grobe Stücke schneiden.
  2. 2 Tl Butter erhitzen und Zwiebeln und Knoblauch 2 Min. darin dünsten. Spinat und Curry zugeben und weitere 2 Min. dünsten. Milch und Sahne zugießen und aufkochen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat kräftig würzen. Cashewkerne grob hacken und die Hälfte unter den Spinat mischen.
  3. Eine Auflaufform (ca. 25 x 20 cm) mit 1 Tl Butter fetten. Spinat mit der Flüssigkeit in die Form geben, die Kartoffeln gleichmäßig darauf verteilen und leicht in den Spinat drücken. Mit den restlichen Cashewkernen und Käse bestreuen.
  4. Auflauf im heißen Ofen bei 200 Grad (Umluft 180 Grad) auf der mittleren Schiene 15-20 Min. goldbraun überbacken.

Mehr Rezepte