Kartoffel-Spinat-Auflauf

36
Aus Für jeden Tag 2/2009
Kommentieren:
Kartoffel-Spinat-Auflauf
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 450 g TK-Blattspinat (aufgetaut)
  • 400 g gekochte Pellkartoffeln
  • 3 Tl Butter
  • 1 Tl mildes Currypulver
  • 300 ml Milch
  • 250 ml Schlagsahne
  • Salz
  • Pfeffer
  • geriebene Muskatnuss
  • 2 El gesalzene geröstete Cashewkerne
  • 4 El geriebener Gouda

Zeit

Arbeitszeit: 45 Min.

Nährwert

Pro Portion 883 kcal
Kohlenhydrate: 41 g
Eiweiß: 26 g
Fett: 67 g

Schwierigkeit

Kategorien

    Zubereitung
  • Zwiebel und Knoblauch fein würfeln. Spinat kräftig ausdrücken. Kartoffeln pellen und in grobe Stücke schneiden.
  • 2 Tl Butter erhitzen und Zwiebeln und Knoblauch 2 Min. darin dünsten. Spinat und Curry zugeben und weitere 2 Min. dünsten. Milch und Sahne zugießen und aufkochen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat kräftig würzen. Cashewkerne grob hacken und die Hälfte unter den Spinat mischen.
  • Eine Auflaufform (ca. 25 x 20 cm) mit 1 Tl Butter fetten. Spinat mit der Flüssigkeit in die Form geben, die Kartoffeln gleichmäßig darauf verteilen und leicht in den Spinat drücken. Mit den restlichen Cashewkernen und Käse bestreuen.
  • Auflauf im heißen Ofen bei 200 Grad (Umluft 180 Grad) auf der mittleren Schiene 15-20 Min. goldbraun überbacken.