Gebratene Forelle mit Ingwer-Birne

2
Aus VIVA! 9/2007
Kommentieren:
Gebratene Forelle mit Ingwer-Birne
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 1 rote Chillischote
  • 30 g Ingwer, frisch
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 500 g Birnen, reif
  • 3 Tl Zitronensaft
  • 3 El Rapsöl
  • 200 ml Orangensaft
  • 2 El Sojasauce
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 Forellenfilets (mit Haut, à ca. 120 g)

Zeit

Arbeitszeit: 30 Min.

Nährwert

Pro Portion 267 kcal
Kohlenhydrate: 23 g
Eiweiß: 18 g
Fett: 11 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Chili entkernen und fein schneiden. Ingwer schälen, in hauchdünne Scheiben schneiden.
  • Frühlingszwiebeln putzen und das Weiße und Hellgrüne schräg in Stücke schneiden. Birnen halbieren, entkernen, in feine Scheiben schneiden und mit Zitronensaft beträufeln.
  • 1 El Öl erhitzen. Je die Hälfte Chili und Ingwer darin andünsten, Frühlingszwiebeln und Birnen dazugeben, kurz mitdünsten. Mit Orangensaft ablöschen, Sojasauce und Salz dazugeben, 3-4 Min. dünsten.
  • Inzwischen 2 El Öl in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen. Restlichen Ingwer und Chili hinzufügen, die Forellenfilets rundherum 4-5 Min. darin braten. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit den Ingwer-Birnen servieren.