Gebratene Forelle mit Ingwer-Birne

Gebratene Forelle mit Ingwer-Birne
Foto: Kramp + Gölling
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 267 kcal, Kohlenhydrate: 23 g, Eiweiß: 18 g, Fett: 11 g

Zutaten

Für
4
Portionen

rote Chillischote

g g Ingwer (frisch)

Bund Bund Frühlingszwiebel

g g Birnen (reif)

Tl Tl Zitronensaft

El El Rapsöl

ml ml Orangensaft

El El Sojasauce

Salz

Pfeffer

Forellenfilets (mit Haut, à ca. 120 g)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Chili entkernen und fein schneiden. Ingwer schälen, in hauchdünne Scheiben schneiden.
  2. Frühlingszwiebeln putzen und das Weiße und Hellgrüne schräg in Stücke schneiden. Birnen halbieren, entkernen, in feine Scheiben schneiden und mit Zitronensaft beträufeln.
  3. 1 El Öl erhitzen. Je die Hälfte Chili und Ingwer darin andünsten, Frühlingszwiebeln und Birnen dazugeben, kurz mitdünsten. Mit Orangensaft ablöschen, Sojasauce und Salz dazugeben, 3-4 Min. dünsten.
  4. Inzwischen 2 El Öl in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen. Restlichen Ingwer und Chili hinzufügen, die Forellenfilets rundherum 4-5 Min. darin braten. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit den Ingwer-Birnen servieren.

Mehr Rezepte