VG-Wort Pixel

Meerrettichsauce ohne Mehlschwitze

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 15 Minuten

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
4
Portionen
0.5

St. St. altbackenes Brötchen (ersatzweise 2 El Semmelbrösel)

150

ml ml Gemüsebrühe

150

ml ml Milch

100

ml ml Sahne

2

El El Meerrettich (frisch, ersatzweise aus dem Glas)

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Milch und Gemüsebrühe in einem Topf erhitzen, darin Brötchen oder Semmelbrösel ca. 5 Minuten quellen lassen.
  2. Mit der Sahne aufgießen und den Meerrettich dazugeben. Nun nicht mehr kochen, ansonsten verfliegt die Schärfe!
  3. Mit dem Schneidstab aufmixen und mit Salz, Pfeffer und etwas Zitronensaft abschmecken.
  4. Schmeckt gut zu z.B. Rindfleisch aus der Brühe oder "Lachs im Kartoffelmantel"