VG-Wort Pixel

Bruschetta

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Zutaten

Für
5
Portionen
1

Ciabatta-Brot oder 1 Tag altes Landbrot

600

g g Tomaten (gute Qualität)

1

Bund Bund Lauchzwiebeln

1

Bund Bund Basilikum

Oregano (frisch)

Pfeffer (frisch gemahlen)

Salz

Knoblauch

2

El El Olivenöl

1

St. St. Parmesan

1

Chili-Schote (frisch)

Zubereitung

  1. Ciabatta oder Landbrot wird zunächst in Scheiben geschnitten und im Toaster, oder Grill hellbraun geröstet. Inzwischen Tomaten mit kochendem Wasser überbrühen und die Schale abziehen. Die Tomaten von Kernen und Saft befreien und das Fruchtfleisch feinwürfeln, Chili entkernen und in Ringe schneiden, Lauchzwiebeln in feine Ringe schneiden und unter die Tomatenwürfel mischen. Mit Oregano, frischem Basilikum, frisch gemahlenem Pfeffer und Salz würzen.
  2. Die warmen Ciabattascheiben mit einer halbierten Knoblauchzehe abreiben und mit wenig Olivenöl bestreichen. Die Tomatenmischung dünn auf die Ciabattascheiben streichen, mit Parmesan bestreuen und möglichst noch warm servieren.