VG-Wort Pixel

Reis-Salat

Reis-Salat
Fertig in 15 Minuten plus Zeit zum Ziehen des Salates

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
4
Portionen
350

g g Reis (fertig gekocht)

1

St. St. Zwiebeln

3

St. St. Tomaten

0.5

St. St. Salatgurke (Schlangengurke)

1

El El Parmesankäse, gerieben

1

Tl Tl Salz

Pfeffer (frisch gemahlen, nach Belieben)

Essig (und Öl für eine Vinaigrette)

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Eine Vinaigrette nach Wunsch mit Essig und Öl herstellen. Den erkalteten Reis hinzufügen und alles gut vermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  2. Zwiebel schälen und ganz fein würfeln. Tomaten vierteln, das Fruchtfleisch entfernen, in kleine Würfel schneiden. Die halbe Gurke schälen, vierteln, die Kerne grob entfernen und ebenfalls würfeln.
  3. Zwiebel, Tomate und Gurke unter den Reis heben. Einen Esslöffel geriebenen Parmesankäse zufügen, umrühren , nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken und ziehen lassen.
  4. An Stelle von Parmesan kann man auch anderen Hartkäse geraspelt oder gewürfelt zufügen - je nach Geschmack.
  5. Wer kein Käsefan ist, kann diesen auch komplett weglassen.