VG-Wort Pixel

Hanuta-Muffins

Hanuta-Muffins
Fertig in 35 Minuten

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
12
Stücke
6

St. St. Hanuta

280

g g Mehl

1

Pk. Pk. Backpulver

0.5

Tl Tl Natron

2

Eier

140

g g Zucker

100

g g Butter

300

ml ml Orangenlimonade

75

g g Puderzucker

2

El El Zitronensaft

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Den Ofen zuerst auf 190° (Umluft 175°) heizen. Danach die Muffinform mit Papierförmchen auslegen oder gut ausfetten.
  2. Nun das Mehl mit dem Natron und dem Backpulver in einer Schüssel gut vermengen. Nun die Eier, den Zucker und die Butter schaumig schlagen. Wenn das geschehen ist, die Orangenlimonade und die Mehlmischung unter die Eier-Zucker-Butter-Mischung rühren. Nun immer einen gehäuften El Teig in eine Vertiefung geben.
  3. Nun die Muffins 5 Min. anbacken. Die grob gehackten Hanutastücke nun über die Muffins streuen und noch 20 Min. fertig backen.