VG-Wort Pixel

Schwarze Spaghetti in Tomaten-Sahne-Sauce

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
2
Portionen
300

g g schwarze Spaghetti

3

Tomaten

1

Zwiebel

2

Knoblauchzehen

75

g g Parmesan

200

ml ml Sahne

0.5

Zitrone, Saft davon

Salz

Pfeffer (frisch gemahlen)

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Tomaten enthäuten, entkernen und würfeln. Zwiebeln und Knoblauch fein hacken. Parmesan reiben.
  2. Nudeln nach Packungsanweisung kochen. Währenddessen die Zwiebeln andünsten, Knoblauch hinzugeben und mit der Sahne ablöschen. Einkochen lassen und 2-3 Minuten vor Ende der Garzeit der Nudeln die Tomatenwürfel, den Parmesan sowie den Zitronensaft zugeben und mit Salz abschmecken. Die Sauce sollte danach nicht mehr kochen.
  3. Nudeln abgießen, in die Sahnesauce geben und gut vermengen. Dann mit etwas frisch gemahlenem Pfeffer anrichten.