VG-Wort Pixel

Selleries Hollersirup

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 30 Minuten 4 Tage ziehen lassen

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Deutsch (regional), Getränke, Obst

Zutaten

Für
3
l
2

kg kg Zucker

2

ungespritzte Zitronen

50

g g Weinsteinsäure

30

Holunderblüten

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. 2 Liter Wasser zum Kochen bringen. Zucker zugeben und warten, bis er sich auflöst, dann die Sirupgrundmasse etwas erkalten lassen. Zitronen waschen, in Scheiben schneiden und zugeben. Die Weinsteinsäure (gibt es in der Apotheke) unterrühren und den Sirup völlig erkalten lassen.
  2. Die 30 Holunderblüten in die Sirupmasse legen und 4 Tage zugedeckt an einem kalten Ort (z.B. Kellertreppe) ziehen lassen. Durch ein Sieb in Flaschen füllen. Gut eignen sich z.B. die 1/2-Liter-Sahneflaschen, aber auch andere dekorative Fläschchen