VG-Wort Pixel

Birnen-Streuselkuchen

Birnen-Streuselkuchen
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
12
Stücke

Für den Teig

150

g g Mehl

50

g g Speisestärke

2

Tl Tl Backpulver

100

g g Zucker

1

Pk. Pk. Vanillezucker

1

Prise Prisen Salz

100

g g Margarine

2

Eier

3

El El Milch

Belag

1

Dose Dosen Birnen (oder 3 frische Birnen, geschält und entkernt)

2

El El Speisestärke

Streusel

100

g g Mehl

75

g g Zucker

75

g g Margarine

50

g g Walnüsse (fein gehackt)

1

Pk. Pk. Vanillezucker

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Ofen auf 175°C vorheizen und eine Springform ausfetten. Birnen abtropfen. Zutaten für den Teig verkneten und in die Form streichen. Birnen mit Mondamin bestreuen und auf den Teig legen.
  2. Zutaten für die Streusel bröselig kneten und über den Birnen verteilen. Den Kuchen auf der untersten Schiene ca. 50 Minuten goldgelb backen. Auf einem Kuchenrost abkühlen lassen. Noch warm mit Schlagsahne oder kalt servieren.