VG-Wort Pixel

Hähnchenbrust mit Waldmeister-Sabayon

essen & trinken 5/2003
essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 50 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Dieses Rezept ist Alkohol, Raffiniert, Vorspeise, Braten, Kochen, Eier, Geflügel, Kräuter

Pro Portion

Energie: 392 kcal, Eiweiß: 38 g, Fett: 25 g

Zutaten

Für
2
Portionen

ml ml Geflügelfond

ml ml Weißwein

Bund Bund Waldmeister

Eigelb

Salz

Pfeffer

Poulardenbrustfilet

El El Öl

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Fond und Weißwein aufkochen, Waldmeister hineingeben und 10-15 Minuten ziehen lassen, dann durch ein Sieb gießen. Sud auf 80 ml Flüssigkeit einkochen. Unmittelbar vor dem Servieren Eigelb, Waldmeistersud, Salz und Pfeffer in einem Schlagkessel mit dem Schneebesen verrühren.
  2. Im heißen Wasserbad 6-7 Minuten schaumig aufschlagen, warm halten. Poulardenbrust pfeffern und salzen. Öl in einer Pfanne erhitzen, Poulardenbrust hineingeben und auf jeder Seite 5-6 Minuten braten.
  3. Poulardenbrust in Scheiben schneiden und mit dem Waldmeister-Sabayon servieren. Dazu passen in Butter gedünstete Schnittbohnen.