VG-Wort Pixel

Madeleines mit marinierten Erdbeeren

essen & trinken 5/2003
essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 1 Stunde plus Zeit zum Kühlen und Marinieren

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 598 kcal, Kohlenhydrate: 78 g, Eiweiß: 8 g, Fett: 25 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Madeleines

90

g g Butter

1

Vanilleschote

2

Eier

100

g g Puderzucker

0.5

Tl Tl Zitronenschale

100

g g Mehl

1

Tl Tl Backpulver

30

g g Zucker

3

El El Orangenlikör

Öl

Mehl

Erdbeerkompott

600

g g Erdbeeren

50

g g Zucker

4

El El Zitronensaft

3

El El Orangenlikör

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Butter zerlassen. Vanilleschote längs aufschneiden, das Mark herauskratzen. Eier, Puderzucker, Vanillemark und Zitronenschale mit den Quirlen des Handrührers 5 Minuten dick-schaumig aufschlagen. Mehl und Backpulver mischen und vorsichtig unterheben. Die Butter sorgfältig unterrühren. Den Teig 30 Minuten kalt stellen. Zucker mit 6 Tl Wasser und der Vanilleschote aufkochen. Abkühlen lassen und mit dem Orangenlikör würzen.
  2. Ein Madeleineblech (12 Mulden) gut fetten, mit Mehl ausstreuen. Überschüssiges Mehl ausklopfen. Den Teig in den Mulden verteilen und im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad (Umluft nicht empfehlenswert) auf der 2. Schiene von unten 12-15 Minuten hellbraun backen. Die Madeleines vorsichtig aus der Form nehmen, mit einem Holzstäbchen mehrmals einstechen und mit der Zuckerlösung tränken. Vollständig abkühlen lassen.
  3. Erdbeeren waschen, abtropfen lassen, putzen und in Stücke schneiden. Mit Zucker bestreuen und in Zitronensaft und Orangenlikör wenden. 15 Minuten darin ziehen lassen und mit den Madeleines servieren.