VG-Wort Pixel

Brombeersirup mit Cassis

essen & trinken 6/2003
essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 1 Stunde plus Wartezeiten

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
1
Portion
2

kg kg Brombeeren

300

g g Zucker

10

g g Gelierzucker (2:1)

200

ml ml Cassis

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Brombeeren behutsam waschen, in einer Schüssel mit 120 g Zucker mischen. Mit Klarsichtfolie zudecken, Brombeeren 2 Std. ziehen lassen. Dann mit 175 ml Wasser in einem Topf bei milder Hitze ohne zu kochen 40 Min. Saft ziehen lassen, nicht umrühren.
  2. Ein großes Sieb mit einem Mulltuch auslegen. Sieb auf eine Schüssel hängen. Brombeeren und Saft hineingießen. Mulltuch über den Beeren zusammenschlagen und mit einigen Tellern beschweren. Den austretenden Saft auffangen. Ca. 1 Stunde stehen lassen, bis der Saft völlig herausgetropft ist.
  3. 1 l Brombeersaft abmessen. Restlichen Zucker und Geliermittel mischen. Saft und Zucker im Topf verühren, unter ständigem Rühren aufkochen und 3 Min. sprudelnd kochen. Cassis unterrühren, erneut kurz aufkochen. In sterilisierte Gläser mit Twist-off-Deckel füllen, 5 Min. auf den Kopf stellen.
  4. Der Sirup ist gut geeignet zum Aromatisieren von Brause oder Berliner Weiße und als Sauce für Eis.