VG-Wort Pixel

Kartoffelsalat mit Kräutern und Gurke

essen & trinken 6/2003
essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 50 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 302 kcal, Kohlenhydrate: 28 g, Eiweiß: 7 g, Fett: 18 g

Zutaten

Für
2
Portionen
400

g g festkochende Kartoffeln (klein)

Salz

2

Lorbeerblätter

30

g g Cornichons

4

El El Milch

40

g g Mayonnaise

80

g g Magermilchjoghurt

20

g g Kapern

3

El El Kapernsud

4

El El Cornichonsud

Pfeffer

0.5

Bund Bund Schnittlauch

0.5

Bund Bund krause Petersilie

1

Beet Beete Kresse

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Kartoffeln mit Schale in reichlich kochendem Salzwasser mit dem Lorbeer in 15-20 Minuten gar kochen. Inzwischen Cornichons abtropfen lassen, fein würfeln. Milch mit Mayonnaise, Joghurt, Kapern, Kapernsud, Cornichons, Cornichonsud, Salz und Pfeffer verrühren.
  2. Kartoffeln abgießen und ausdämpfen lassen. Kartoffeln noch warm pellen und in dünnen Scheiben in die Sauce schneiden. Vorsichtig mischen und 10 Minuten ziehen lassen. Schnittlauch in feine Röllchen schneiden, Petersilie fein hacken, Kresse vom Beet schneiden. Kartoffelsalat abschmecken, evtl. die Sauce mit etwas Flüssigkeit (z.b. Milch oder Gurkensud) verdünnen. Die Kräuter unterheben und den Salat servieren.
  3. Dazu passen gebratene Rotbarschfilets.