VG-Wort Pixel

Krostule

essen & trinken 7/2003
essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 30 Minuten plus Kühlzeit

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 695 kcal, Kohlenhydrate: 81 g, Eiweiß: 14 g, Fett: 35 g

Zutaten

Für
6
Portionen
4

Eier (Kl. M)

1

Eigelb (Kl. M)

100

g g Zucker

Salz

2

El El Bio-Zitronenschale (fein abgerieben)

5

El El Öl

3

El El Grappa

500

g g Mehl (gesiebt)

Fett zum Ausbacken

Puderzucker (zum Bestäuben)

Zubereitung

  1. Für den Teig Eier, Eigelb, Zucker, Salz, Zitronenschale, Öl und Grappa in einer Küchenmaschine 2-3 Minuten gut verrühren. Mehl dazugeben und alles zu einem geschmeidigen Teig kneten. Teig in Klasichtfolie einwickeln und 30 Minuten kaltstellen.
  2. Teig halbieren, eine Hälfte in Klasichtfolie gewicket kalt stelle. Die andere Teighälfte leicht mit Mehl bestäuben und mehrmals auf Stufe 1 durch die Nudelmaschine drehen oder sehr dünn ausrollen.
  3. Den Teig dann von Stufe 1-6 zu einer 80 cm langen und 14 cm breiten Teigbahn ausrollen. Teigbahn in 10 cm lange und 2 cm breite Streifen schneiden. Mit dem restlichen Teig genauso verfahren. Streifen nach Belieben locker zusammenrollen oder verknoten und portionsweise bei 170 Grad in heißem Fett goldbraun ausbacken. Mit Puderzucker bestreuen und sofort servieren.