VG-Wort Pixel

Spring-Rolls mit Pilzen und Chili-Dip

essen & trinken 7/2003
essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 1 Stunde 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 213 kcal, Kohlenhydrate: 29 g, Eiweiß: 4 g, Fett: 9 g

Zutaten

Für
8
Portionen

g g Shiitake-Pilze

g g Pfifferlinge

g g Champignons

g g Ingwer

Knoblauchzehen

Frühlingszwiebeln

El El Öl

Salz

Pfeffer

rote Chilischote

g g Möhren

ml ml Weißweinessig

g g Zucker

(40 x 18 cm) (40 x 18 cm, türkischer Laden)

Öl zum Bestreichen


Zubereitung

  1. Pilze putzen und hacken. Ingwer schälen, fein hacken. Knoblauchzehen durch die Presse drücken. Frühlingszwiebeln putzen, das Weiße und Hellgrüne in feine Ringe schneiden.
  2. Pilze und Öl in eine Pfanne geben. Bei mittlerer Hitze unter Rühren so lange braten, bis die gesamte Flüssigkeit verdampft ist. Ingwer, Knoblauch und Frühlingszwiebeln dazugeben und 1-2 Minuten weiterbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Abkühlen lassen.
  3. Chili längs halbieren, entkernen, in feine Streifen schneiden. Möhre schälen, in feine Streifen schneiden. Essig, Zucker und 75 ml Wasser zum Kochen bringen. Möhren und Chili zugeben, erneut aufkochen. Abkühlen lassen.
  4. 1 Yufka-Teigdreieck auf eine Arbeitsfläche geben und leicht mit Öl bestreichen. Ein zweites Dreieck deckungsgleich darauf legen. 1/8 der Pilzfüllung auf das untere breite Drittel des Dreiecks geben. Die freie Fläche bis zur Spitze ebenfalls leicht mit Öl einstreichen. Die Seiten leicht über die Füllung klappen, alles zu einer festen Rolle formen, auf ein geöltes Blech geben.
  5. Aus den restlichen Teigblättern und der restlichen Füllung weitere 7 Rollen formen. Rollen außen leicht mit Öl bestreichen. (Rollen können 1-2 Std. vorm Backen hergestellt werden, mit Folie abdecken, im Kühlschrank aufbewahren.)
  6. Im vorgeheizten Ofen bei 190 Grad 25-30 Minuten auf der untersten Schiene backen (Gas 2-3, Umluft 180 Grad). Spring-Rolls sofort mit Dip servieren.