VG-Wort Pixel

Palmzuckerpudding mit Nektarinen

essen & trinken 7/2003
essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 1 Stunde

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 610 kcal, Kohlenhydrate: 95 g, Eiweiß: 12 g, Fett: 18 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g Nektarinen (vollreife)

El El Limettensaft (frisch gepresst)

g g brauner Zucker

Butter (für die Förmchen)

g g Zucker (zum Ausstreuen)

g g Mehl

Tl Tl Backpulver

Tl Tl Ingwer (gemahlen)

Salz

g g Mandelkerne (gemahlen)

g g Palmzucker (Asia-Laden)

El El Orangenlikör (z. B. Grand Marnier)

Eier

ml ml Sahne

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Die Nektarinen entsteinen, Fruchtfleisch in dünne Spalten schneiden. Mit dem Limettensaft und 30 g braunem Zucker mischen und abgedeckt im Kühlschrank bis zum Servieren marinieren. 4 Tassen oder Förmchen von etwa 275 ml Inhalt buttern und mit Zucker ausstreuen.
  2. Mehl, Backpulver, Ingwer und 1 Prise Salz sieben, mit den gemahlenen Mandeln mischen.
  3. Palmzucker auf der Haushaltsreibe fein reiben, mit restlichem braunem Zucker mischen. Orangenlikör mit 1 El Wasser aufkochen, von der Kochstelle nehmen und die Zuckermischung darin unter Rühren auflösen.
  4. Die Eier in einer Schüssel schaumig schlagen, Palmzuckersirup in einem dünnen Strahl dazugießen und mit den Quirlen des Handrührers 6 Minuten bei höchster Stufe aufschlagen.
  5. Mehl-Mandel-Mischung vorsichtig unter die Eimasse heben. Masse in die vorbereiteten Tassen füllen. Einen Topf, der etwas höher ist als die Tassen, 2 cm hoch mit Wasser füllen und zum Kochen bringen. Die Tassen hineinstellen, Topf mit dem Deckel verschließen, bei schwacher Hitze 20 Minuten dämpfen. Dabei den Deckel nicht entfernen. Die Sahne halb steif schlagen.
  6. Nektarinensalat auf 4 Teller geben, Pudding stürzen und darauf setzen. Mit der Sahne servieren.