VG-Wort Pixel

Tagliatelle mit Pilzen und Tintenfischen

essen & trinken 8/2003
essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 2 Stunden plus Ruhezeit

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 773 kcal, Kohlenhydrate: 64 g, Eiweiß: 36 g, Fett: 40 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Nudelteig

300

g g Mehl

2

Eier (Kl. M)

1

Eigelb (Kl. M)

1

El El Olivenöl

Salz

Mehl (zum Bearbeiten)

Fisch und Pilze:

500

g g frische kleine Tintenfische

400

g g Steinpilze

4

Knoblauchzehen

5

Stiel Stiele glatte Petersilie

12

El El Olivenöl

Salz

Pfeffer

5

El El Weißwein

4

El El Zitronensaft

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Nudelteig das Mehl in eine Schüssel sieben und in die Mitte eine Mulde drücken. Eier, Eigelb, Olivenöl, 1/2 Tl Salz und 1-2 El kaltes Wasser zugeben. Rasch zu einem glatten Teig verkneten. Zu einer Kugel formen und in Frischhaltefolie gewickelt 1 Stunde ruhen lassen.
  2. Von den Tintenfischen unter fließend kaltem Wasser die Haut abziehen. Fangarme und Chitinteil aus dem Körperbeutel ziehen. Körperbeutel ebenfalls von innen unter fließend kaltem Wasser säubern. Die Fangarme mit einem scharfen Messer knapp unter den Augen so vom Kopf trennen, dass sie durch einen schmalen Ring verbunden bleiben. Die Kauwerkzeuge von unten mit dem Zeigefinger herausdrücken. Körperbeutel quer halbieren.
  3. Steinpilze putzen und in 1/2 cm große Scheiben schneiden. Knoblauch fein hacken. Petersilienblätter abzupfen und 10 Blätter beiseite legen. Restliche Blätter fein hacken.
  4. Nudelteig vierteln, flach drücken und nacheinander 6 mal durch die glatte Walze der Nudelmaschine drehen (Stufe 1-6). Nudelplatten in 30 cm lange Stücke schneiden. Jede Nudelplatte durch die breite Schneidewalze (Schnittbreite 3 mm) drehen. Die Nudeln locker auf eine leicht bemehlte Arbeitsfläche legen.
  5. 5 El Olivenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Steinpilze darin goldbraun braten. Mit Salz und Pfeffer würzen und auf eine Platte geben. In der gleichen Pfanne die Tintenfische in 2 Portionen in je 2 El Olivenöl erhitzen, bei starker Hitze in je 1/4 des Knoblauchs 1-2 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen und zu den Pilzen geben.
  6. Die Nudeln in kochendem Salzwasser 1-2 Minuten garen. Nudeln in einem Sieb abtropfen lassen. Vom Nudelwasser 5 El abmessen.
  7. Restliches Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen und den restlichen Knoblauch darin andünsten. Mit Weißwein und Nudelwasser ablöschen und aufkochen. Nudeln, Tintenfische, Steinpilze und gehackte Petersilie zugeben und gut vermengen. Mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Auf Pasta-Tellern mit Petersilienblättern bestreut sofort servieren.