VG-Wort Pixel

Bohnensalat mit Steinpilzen

essen & trinken 8/2003
essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 1 Stunde

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 510 kcal, Kohlenhydrate: 36 g, Eiweiß: 20 g, Fett: 32 g

Zutaten

Für
4
Portionen
300

g g weiße Bohnenkerne (Palbohnen)

Salz

1

Lorbeerblatt

1

Zweig Zweige Rosmarin

2

angedrückte Knoblauchzehen

250

g g Steinpilze

500

g g Tomaten

100

g g rote Zwiebeln

1

getrocknete kleine rote Chilischote

20

g g Kapern (abgetropft)

12

El El Olivenöl

2

El El Weißweinessig

Pfeffer

Zucker

1

El El glatte Petersilie (gehackt)

4

Stiel Stiele Basilikum

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Bohnen waschen und abtropfen lassen. In leicht gesalzenem Wasser mit Lorbeer, Rosmarin und 1 Knoblauchzehe aufkochen. Hitze reduzieren und die Bohnen 30-35 Minuten offen garen.
  2. Pilze sorgfältig putzen, nicht waschen. Große Pilze vierteln, kleinere nur halbieren. Tomaten waschen und in Spalten schneiden. Zwiebeln halbieren und in dünne Streifen schneiden. Chili grob zerbröseln, dabei die Kerne so weit wie möglich entfernen.
  3. Bohnen abgießen, abtropfen lassen, dabei 80 ml Bohnensud auffangen. Bohnen mit Tomaten, Zwiebeln, Chili und Kapern in einer Arbeitsschale mischen. Bohnensud mit 10 El Olivenöl, Essig, Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker verrühren. Mit der Hälfte der Vinaigrette den Salat ziehen lassen.
  4. Restliches Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Pilze darin mit restlicher Knoblauchzehe bei starker Hitze 5 Minuten braten. Mit Salz, Pfeffer und der Petersilie würzen. Vorsichtig mit dem Bohnensalat und der restlichen Vinaigrette vermischen. Mit grob zerzupften Basilikumblättern servieren. Dazu passt geröstetes, mit Petersilie und grobem Salz bestreutes Knoblauchbrot.