Brombeerschnitten

essen & trinken 8/2003
essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 1 Stunde 15 Minuten plus Kühlzeiten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 407 kcal, Kohlenhydrate: 27 g, Eiweiß: 6 g, Fett: 29 g

Zutaten

Für
15
Portionen

Teig

g g Cantuccini (ital. Mandelkekse)

Eier (Kl. M)

g g Zucker

g g Mehl (gesiebt)

Creme und Tränke:

g g Zucker

El El brauner Rum

g g Mascarpone

g g Puderzucker (gesiebt)

Tl Tl Instant-Espressopulver (z. B. Presso-Presso)

Belag

kg kg Brombeeren

g g Zucker

El El Orangensaft

Tl Tl Speisestärke

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Für den Teig die Cantuccini (z.B. in einer Moulinette) fein zerkleinern. Eier und Zucker in einer Küchenmaschine mit Schneebesen in 8-10 Minuten cremig-dicklich aufschlagen. Mehl und Cantuccini sorgfältig unterheben. Ein Backblech (40x35 cm) mit Backpapier auslegen. Den Teig darauf verteilen und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen bei 190 Grad auf der 2. Schiene von unten 15-20 Minuten backen (Gas 2-3, Umluft 15 Minuten bei 170 Grad). Aus dem Backofen nehmen und vollständig abkühlen lassen. Dann vom Papier lösen und den Boden quer halbieren.
  2. 100 ml Wasser mit 80 g Zucker aufkochen, bis sich der Zucker gelöst hat. Von der Kochstelle nehmen und mit Rum würzen. Mit einem Kochlöffel Mascarpone, Puderzucker und Espressopulver glatt rühren. Ein Drittel der Rum-Mischung dazugeben und unterrühren.
  3. Eine Kuchenhälfte als Boden auf eine Platte legen. Mit der Hälfte der verbliebenen Rum-Mischung gleichmäßig tränken. Die Hälfte der Mascarpone-Creme darauf geben und gleichmäßig auf dem Boden verteilen. Die zweite Kuchenhälfte darauf legen, mit der restlichen Flüssigkeit tränken und leicht andrücken. Die restliche Mascarpone-Creme darauf verteilen und glatt streichen.
  4. Brombeeren putzen und verlesen. 2/3 der Beeren mit der runden Seite nach oben leicht in die Mascarpone drücken. Mindestens 1 Stunde kalt stellen.
  5. Restliche Brombeeren mit Zucker und Orangensaft aufkochen und 15 Minuten ziehen lassen. Durch ein feines Sieb in einen anderen Topf streichen. Erneut aufkochen und mit der in wenig kaltem Wasser gelösten Stärke leicht binden. Abkühlen lassen und als Guss über die Brombeeren träufeln. Weitere 30 Minuten kalt stellen. Dann in Stücke schneiden.