VG-Wort Pixel

Wachteln mit Trauben und Schalotten

essen & trinken 9/2003
essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 1 Stunde

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Alkohol, Raffiniert, Hauptspeise, Backen, Braten, Geflügel, Gemüse, Obst

Pro Portion

Energie: 473 kcal, Kohlenhydrate: 16 g, Eiweiß: 35 g, Fett: 28 g

Zutaten

Für
4
Portionen
250

g g runde Schalotten

Salz

150

g g durchwachsener Speck (in Scheiben)

350

g g kernlose weiße Trauben

4

Wachteln (à 250 g, küchenfertig)

schwarzer Pfeffer

8

Zweig Zweige Thymian

2

El El Olivenöl

2

El El Grappa

250

ml ml trockener Weißwein (bei Umluft plus 100 ml)

2

Lorbeerblätter

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Schalotten in kochendes Salzwasser geben, 8 Min. bei mittlerer Hitze kochen, abgießen, abschrecken, abtropfen lassen und pellen. Speck in Streifen schneiden. Trauben von den Stielen lösen. Wachteln innen und außen mit Salz und Pfeffer würzen. In jede Wachtel 1 Thymianzweig geben. Wachtelschenkel mit Küchengarn zusammenbinden.
  2. Öl in einem Bräter erhitzen, Speck darin anbraten und herausnehmen. Wachteln im heißen Fett rundherum bei hoher Hitze goldbraun anbraten, herausnehmen und beiseite legen. Schalotten im Öl unter Rühren kurz anbraten. Trauben zugeben, mit Grappa und Weißwein ablöschen. Lorbeer und restlichen Thymian zugeben. Wachteln mit der Brustseite nach oben in den Bräter setzen und im vorgeheizten Backofen auf der 2. Schiene vo unten bei 210 Grad 25 Minuten garen (Gas 3-4, Umluft 20 Minuten bei 190 Grad).
  3. Am Ende der Garzeit den Speck in die Bratensauce geben und erhitzen. Die Sauce eventuell mit Salz und etwas Pfeffer würzen. Dazu passt ein Püree aus Kartoffeln und Süßkartoffeln.