VG-Wort Pixel

Feine Bandnudeln mit Trüffelsauce

essen & trinken 10/2003
essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 1 Stunde

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 854 kcal, Kohlenhydrate: 75 g, Eiweiß: 17 g, Fett: 53 g

Zutaten

Für
4
Portionen
150

g g Schalotten

1

Knoblauchzehe

20

g g Trüffel (frisch oder eingelegt)

3

Stiel Stiele glatte Petersilie

3

El El Olivenöl

300

ml ml Weißwein

300

ml ml Geflügelfond

500

ml ml Schlagsahne

Salz

Pfeffer

2

El El Trüffelöl

400

g g Fettuccine

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Trüffelsauce Schalotten, Knoblauch und Trüffel in feine Würfel schneiden. Petersilienblätter abzupfen und fein hacken.
  2. Öl erhitzen und Schalotten und Knoblauch darin glasig andünsten. Wein und Fond zugießen und auf die Hälfte einkochen lassen. 400 ml Sahne zugeben, nochmals auf die Hälfte einkochen. Restliche Sahne steif schlagen und kalt stellen. Sauce mit dem Schneidstab fein pürieren. Mit Salz, Pfeffer und 1 El Trüffelöl abschmecken. 2/3 der gewürfelten Trüffeln zugeben. Warm stellen.
  3. Die Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen. Nudeln in ein Sieb schütten, gut abtropfen lassen und in eine warme Pfanne geben. Restliches Trüffelöl zugeben und unterheben.
  4. Die steif geschlagene Sahne mit 2/3 der Petersilie zur Sauce geben. Sauce über die heißen Nudeln gießen und gut vermengen. Einmal aufkochen und in vorgewärmten Pasta-Tellern anrichten. Mit den restlichen Trüffeln und der restlichen Petersilie bestreuen.