VG-Wort Pixel

Penne all'arrabbiata

essen & trinken 10/2003
essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 510 kcal, Kohlenhydrate: 58 g, Eiweiß: 18 g, Fett: 23 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Dose Dosen geschälte Tomaten (800 g EW)

g g Schalotten

Knoblauchzehen

rote Chilischoten

g g Pancetta (ersatzw. durchwachsener Speck)

Stiel Stiele Basilikum

El El Olivenöl

El El Tomatenmark

Salz

Pfeffer

Zucker

g g Penne Rigate

g g Butter (kalt)

g g grob geriebener Pecorino

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Tomaten in eine Schüssel gießen, dabei den Saft auffangen, Tomaten grob zerdrücken. Schalotten fein würfeln. Knoblauch zerdrücken. Chili entkernen, in feine Ringe schneiden. Pancetta und Basilikumblätter in Streifen schneiden.
  2. Öl in einem Topf erhitzen. Schalotten, Knoblauch und Chili darin bei mittlerer Hitze 1-2 Minuten glasig dünsten. Pancetta und Tomatenmark zugeben und 30 Sekunden mitdünsten. Tomaten mit Saft zugeben, alles mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker würzen, offen 15 Minuten kochen.
  3. Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung bissfest garen, in ein Sieb gießen, dabei 100 ml Nudelwasser auffangen. Die Hälfte der Sauce in einer großen Pfanne zusammen mit Nudeln, Nudelwasser und Butter 1-2 Minuten unter Rühren kochen. Auf vorgewärmten Tellern mit etwas Basilikum und Pecorino bestreuen. Restliche Sauce dazu servieren.