VG-Wort Pixel

Pochierte Birnen mit Gewürzcreme

essen & trinken 10/2003
essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 1 Stunde 20 Minuten plus Abkühlzeit

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 400 kcal, Kohlenhydrate: 52 g, Eiweiß: 7 g, Fett: 16 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Birne

ml ml Weißwein

g g Honig (flüssig)

g g Zucker

ml ml Vin Santo (ital. Süßwein)

Vanilleschote

Zimtstange

Birnen (à 200 g)

Gewürzcreme:

ml ml Milch

ml ml Schlagsahne

Zimtstange

Sternanis

Ei

Eigelb

g g Zucker

Amaretti (ital. Mandelkekse)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Für den Sud Weißwein, Honig, Zucker, Vin Santo, Vanilleschote und Zimtstange aufkochen und abschäumen.
  2. Die Birnen so schälen, dass ein wenig Schale am Stiel stehen bleibt. Blütenansatz mit einem spitzen Messer herausschneiden. Die Birnen am Boden ein wenig begradigen.
  3. Birnen in den heißen Sud legen, mit einem Teller so beschweren, dass sie ganz vom Sud bedeckt sind. Birnen bei mittlerer Hitze knapp unter dem Siedepunkt 20 Minuten pochieren und im Sud abkühlen lassen. 200 ml Sud abnehmen, auf 100 ml einkochen, abkühlen lassen.
  4. Für die Creme Milch und Sahne mit Zimt und Anis aufkochen und am Herdrand etwa 30 Minuten ziehen lassen.
  5. Ei und Eigelb in einer Schüssel kurz schaumig schlagen. Die Milch-Sahne mit dem Zucker erneut aufkochen und unter kräftigem Rühren durch ein Sieb zu den Eiern geben. Eimischung über einem heißen Wasserbad mit einem Gummispatel oder Kochlöffel unter Rühren erhitzen, bis sie cremig wird. Schüssel in kaltes Wasser stellen, die Creme kalt rühren.
  6. Amaretti zerbröseln. Birnen abtropfen lassen, auf 4 Teller geben und mit der Gewürzcreme umgießen. Den reduzierten Sud über die Birnen träufeln und die Amaretti-Brösel darüber streuen.