VG-Wort Pixel

Bierschaum

essen & trinken 10/2003
essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 30 Minuten plus Kühlzeiten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 145 kcal, Kohlenhydrate: 23 g, Eiweiß: 4 g, Fett: 3 g

Zutaten

Für
8
Portionen
5

Blatt Blätter weiße Gelatine

500

ml ml dunkles Bier (z. B. Andechser Dunkel)

50

g g Zucker

2

Eier

2

Eigelb

125

g g Puderzucker

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. 2 Blatt Gelatine in kaltem Wasser einweichen. 300 ml Bier und Zucker aufkochen und auf 175 ml einkochen. Von der Kochstelle nehmen und die ausgedrückte Gelatine darin auflösen. Die Flüssigkeit in 8 Biergläser (à 0,2 l Inhalt) füllen und 30 Minuten kalt stellen.
  2. Restliche Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Eier, Eigelb, Puderzucker und restliches Bier mit einem Schneebesen in einer Schüssel verrühren. Eimasse über dem heißen Wasserbad mit einem Schneebesen dicklich-cremig aufschlagen; das dauert 8-10 Minuten, dabei darauf achten, dass das Ei nicht gerinnt. Gelatine tropfnass in einem kleinen Topf auflösen und unter den heißen Schaum schlagen.
  3. Schüssel mit der Creme in kaltes Wasser stellen und auf Zimmertemperatur abkühlen lassen. Schaum in die Gläser füllen und nochmals 1 Stunde kalt stellen. Z.B. mit Madeleines servieren.