VG-Wort Pixel

Gefülltes Kalbskotelett mit Gemüsespaghetti-Salat

essen & trinken 11/2003
essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 1 Stunde

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 918 kcal, Kohlenhydrate: 32 g, Eiweiß: 53 g, Fett: 65 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Koteletts:

125

g g Mozzarella

4

Kalbskoteletts (à 200 g)

4

große Basilikumblätter

50

ml ml Schlagsahne

2

Eier (Kl. M)

Salz

Pfeffer

50

g g Mehl

80

g g Semmelbrösel

150

g g Butterschmalz

Gemüsespaghetti-Salat:

30

g g Pinienkerne

70

g g Schalotten

1

Knoblauchzehe

200

g g Möhren

200

g g Rettich

200

g g Zucchini

3

El El Aceto balsamico bianco

5

El El Olivenöl mit Zitrone

Salz

Pfeffer

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Füllung der Koteletts Mozzarella gut abtropfen lassen, trockentupfen und in 4 Scheiben schneiden. In jedes Kalbskotelett eine Tasche schneiden und je 1 Mozzarellascheibe und 1 Basilikumblatt in die Tasche schieben. Mit Holzspießchen verschließen.
  2. Sahne steif schlagen. Eier verquirlen und die Sahne unterheben. Koteletts mit Salz und Pfeffer würzen, in Mehl wenden und das überschüssige Mehl abklopfen. Von beiden Seiten durch die Eimasse ziehen, dann in den Semmelbröseln wälzen und diese gut andrücken.
  3. Für den Salat die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett hellbraun rösten. Schalotten und Knoblauch in feine Würfel schneiden. Möhren und Rettich schälen. Möhren, Rettich und Zucchini auf der Gemüseschneidemaschine zu Spaghetti schneiden, in eine Schale geben. Pinienkerne, Schalotten und Knoblauch zugeben. Mit Aceto balsamico und Olivenöl beträufeln, leicht salzen und pfeffern und alles gut mischen.
  4. Kalbskoteletts im 150 Grad heißen Butterschmalz goldgelb ausbacken. Auf Küchenpapier abtropfen lassen, mit dem Salat servieren.