VG-Wort Pixel

Kürbis-Kartoffel-Cannelloni

essen & trinken 11/2003
essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 1 Stunde 40 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 644 kcal, Kohlenhydrate: 42 g, Eiweiß: 16 g, Fett: 46 g

Zutaten

Für
4
Portionen
300

g g mehligkochende Kartoffeln

Salz

Pfeffer

Muskatnuss

2

Eigelb (Kl. M)

200

g g Kürbis (z.B. Muskatkürbis)

2

El El Öl

250

ml ml Gemüsefond

50

ml ml Weißwein

1

Tl Tl frische gehackte Majoranblätter

8

Cannelloni-Hülsen

Butter (für die Form)

60

g g durchwachsener Speck

40

g g Schalotten

350

ml ml Schlagsahne

50

g g mittelalter Gouda

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Kartoffeln schälen, je nach Größe halbieren oder vierteln und in kochendem Salzwasser 20-25 Minuten garen. Abgießen und gut ausdämpfen lassen. Die Kartoffeln zerstampfen, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Eigelb unterrühren und beiseite stellen.
  2. Kürbis schälen, entkernen und klein würfeln. In einem Topf in 1 El Öl ohne Farbe andünsten, mit Salz und Pfeffer würzen. Mit 50 ml Gemüsefond und Weißwein auffüllen. Kürbiswürfel 15-20 Minuten bei halb geschlossenem Topf garen, in einem Sieb abtropfen und abkühlen lassen. Kürbis und Majoran unter diee Kartoffelmasse heben und in einen Spritzbeutel mit großer Lochtülle füllen. Die Masse in die Cannelloni-Hülsen spritzen und nebeneinander in eine dünn gefettete Auflaufform (24 x 12 cm) legen.
  3. Speck und Schalotten fein würfeln. In einem Topf im restlichen Öl ohne Farbe andünsten. Mit Sahne und restlichem Gemüsefond auffüllen und auf 1/3 einkochen lassen. Sauce mit wenig Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Gouda grob reiben. Schalotten-Speck-Sauce über die Cannelloni verteilen und mit dem Käse bestreuen.
  4. Cannelloni im vorgeheizten Backofen bei 170 Grad auf der untersten Schiene 35-40 Minuten goldbraun backen (Gas 1-2, Umluft nicht empfehlenswert). Aus dem Ofen nehmen, vor dem Servieren 10 Minuten ruhen lassen.Dazu passt gemischter Salat.