VG-Wort Pixel

Fenchel-Crossies

essen & trinken 11/2003
essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 1 Stunde plus Kühlzeiten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 85 kcal, Kohlenhydrate: 8 g, Eiweiß: 2 g, Fett: 5 g

Zutaten

Für
1
Portion

Für 35 Stück

80

g g Zitronat

70

g g Zucker

1

Tl Tl Fenchelsaat

80

g g Mandelkerne (in Stiften)

100

g g Pinienkerne

250

g g weiße Kuvertüre

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Zitronat fein schneiden. Zucker mit 100 ml Wasser und Fenchelsaat erwärmen, bis sich der Zucker gelöst hat. Mit den Mandeln und Pinienkernen mischen und auf einem Backblech ausbreiten. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad auf der untersten Schiene in ca. 15 Minuten unter mehrmaligem Wenden goldbraun rösten (Gas 2-3, Umluft nicht empfehlenswert). Abkühlen lassen.
  2. Kuvertüre hacken und in einem Schlagkessel im heißen Wasserbad schmelzen. Kuvertüre mit Zitronat und der Nussmischung verrühren und etwas abkühlen lassen. Ein Backblech mit Backpapier belegen. Mit 2 Teelöffeln aus der Nuss-Kuvertüre-Mischung insgesamt 35 Häufchen abstechen und auf dem Blech verteilen. Die Crossies mindestens 45 Minuten kalt stellen.
  3. Zwischen Lagen von Backpapier in Blechdosen schichten. Kühl und trocken aufbewahrt halten sie sich mindestens 2-3 Wochen.