VG-Wort Pixel

Lebkuchen-Ravioli

essen & trinken 11/2003
essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 1 Stunde 30 Minuten plus Kühl- und Ruhezeiten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 160 kcal, Kohlenhydrate: 26 g, Eiweiß: 2 g, Fett: 5 g

Zutaten

Für
1
Portion

Für 40 Stück

Teig

g g Butter

g g Honig (flüssig)

g g Zucker

Ei (Kl. M)

g g Mehl

g g Kakaopulver

Tl Tl Lebkuchengewürz

Tl Tl Backpulver

Mehl (zum Bestäuben)

Füllung

g g Amarettini (ital. Mandelkekse)

g g schwarzes Johannisbeergelee

g g Holunderbeerkonfitüre

Eiweiß (Kl. M)

Außerdem

Puderzucker (zum Bestäuben)


Zubereitung

  1. Butter mit Honig und Zucker erwärmen, bis sich der Zucker gelöst hat. Etwas abkühlen lassen, dann Ei, Mehl, Kakaopulver, Lebkuchengewürz und Backpulver unterrühren und zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Den Teig in Klarsichtfolie wickeln und mindestens 24 Stunden kalt stellen.
  2. Für die Füllung Amarettini fein zerbröseln und mit Johannisbeergelee und Holunderbeerkonfitüre mischen. Eiweiß verquirlen.
  3. Den Teig auf der leicht bemehlten Arbeitsfläche 2-3 mm dünn ausrollen und mit einem gewelltem Ausstecher (6 cm Ø) insgesamt 80 Kreise ausstechen. Den Teig dabei immer wieder (möglichst ohne Mehl) zusammenkneten und erneut ausrollen. Die Hälfte der Teigkreise mit einem Messer (oder Teigrad) in der Mitte kreuzweise einschneiden. Die andere Hälfte portionsweise mit Eiweiß bestreichen und auf die Mitte von jedem Teigkreis ca. 1/2 Tl der Füllung als Häufchen setzen. Jeweils 1 eingeschnittenen Teigkreis darauf legen und den Rand fest andrücken. Die Ravioli auf 2 mit Backpapier belegte Backbleche setzen.
  4. Die Ravioli nacheinander im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad auf der 2. Schiene von unten 12-15 Minuten backen (Gas 3, Umluft 12 Minuten bei 180 Grad). Aus dem Backofen nehmen und vollständig abkühlen lassen. Die Ravioli zwischen Lagen von Backpapier in Keksdosen schichten und mindestens 1 Tag ruhen lassen. Erst vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.
  5. Kühl und trocken aufbewahrt halten sie sich mindestens 2 Wochen.