Crème brûlée mit Granatapfel

0
Aus essen & trinken 12/2003
Kommentieren:
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 1 Granatapfel
  • 4 Eigelb (Kl. M)
  • 1 Tl Vanillezucker
  • 100 g Zucker
  • 150 g Crème fraîche
  • 100 ml Milch

Zeit

Arbeitszeit: 60 Min.
plus Kühlzeiten

Nährwert

Pro Portion 321 kcal
Kohlenhydrate: 32 g
Eiweiß: 5 g
Fett: 19 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Granatapfel aufbrechen und die Kerne herauslösen. Eigelb, Vanillezucker und 35 g Zucker in einer Schüssel verrühren. Crème fraîche und Milch unterrühren. Die Granatapfelkerne auf 4 ofenfeste Förmchen (à 125 ml Inhalt) verteilen, die Ei-Sahne-Mischung dazugießen. Die Creme in den vorgeheizten Backofen stellen und bei 100 Grad 35-40 Minuten stocken lassen (Umluft 100 Grad, Gas nicht empfehlenswert). Förmchen abkühlen lassen und 4 Stunden kalt stellen. Die Creme dann gleichmäßig mit dem restlichen Zucker bestreuen, in ein kaltes Wassebad stellen und unter dem vorgeheizten Grill gratinieren, bis der Zucker baun ist. Heiß servieren.
nach oben