Kalte Erbsen-Basilikum Suppe

Für jeden Tag 9/2007
Kalte Erbsen-Basilikum Suppe
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 25 Minuten Kühlzeit

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
4
Portionen

g g Erbsen (tiefgekühlt)

ml ml Gemüsefond

El El Zitronen

g g Crème fraîche

Bund Bund Basilikum

Salz

Pfeffer

Zucker

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. TK -Erbsen in kochendem Salzwasser 2-3 Min. garen, abschrecken, gut abtropfen lassen und in der Küchenmaschine pürieren. Gemüsefond, Zitronensaft und Crème fraîche zugeben und alles 2-3 Min. sehr fein pürieren. Blättchen von Basilikum zugeben und kurz pürieren. Die Suppe mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker würzen, durch ein Sieb passieren und eiskalt servieren.