Kürbisecken aus dem Ofen

16
Aus Für jeden Tag 9/2007
Kommentieren:
Kürbisecken aus dem Ofen
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 900 g Kürbis (z.B. Muskatkürbis)
  • 40 g Butterschmalz
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3 Zweige Rosmarin
  • 40 g Parmesan
  • 20 g Amarettini

Zeit

Arbeitszeit: 40 Min.

Nährwert

Pro Portion 198 kcal
Kohlenhydrate: 9 g
Eiweiß: 6 g
Fett: 15 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • 900 g Kürbis (z.B. Muskatkürbis) in breite Spalten schneiden, das weiche Innere und die Kerne mit einem Esslöffel entfernen. Spalten schälen und in ca. 10 cm lange Stücke schneiden.
  • Butterschmalz zerlassen, Kürbisecken damit rundherum bestreichen, kräftig salzen und pfeffern. Auf ein gefettetes Blech legen. Nadeln von 3 Zweigen Rosmarin abzupfen, grob hacken und über den Kürbis streuen. Im vorgeheizten Ofen bei 190 Grad auf der 2. Schiene von unten 20-25 Min. backen (Umluft nicht empfehlenswert).
  • Inzwischen 40 g Parmesan grob reiben. 20 g Amarettini in einem Gefrierbeutel mit dem Nudelholz zerkleinern. Käse und Kekse über den Kürbis streuen und weitere 5 Min. backen.