VG-Wort Pixel

Kürbisecken aus dem Ofen

Für jeden Tag 9/2007
Kürbisecken aus dem Ofen
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 198 kcal, Kohlenhydrate: 9 g, Eiweiß: 6 g, Fett: 15 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g Kürbis (z.B. Muskatkürbis)

g g Butterschmalz

Salz

Pfeffer

Zweig Zweige Rosmarin

g g Parmesan

g g Amarettini


Zubereitung

  1. 900 g Kürbis (z.B. Muskatkürbis) in breite Spalten schneiden, das weiche Innere und die Kerne mit einem Esslöffel entfernen. Spalten schälen und in ca. 10 cm lange Stücke schneiden.
  2. Butterschmalz zerlassen, Kürbisecken damit rundherum bestreichen, kräftig salzen und pfeffern. Auf ein gefettetes Blech legen. Nadeln von 3 Zweigen Rosmarin abzupfen, grob hacken und über den Kürbis streuen. Im vorgeheizten Ofen bei 190 Grad auf der 2. Schiene von unten 20-25 Min. backen (Umluft nicht empfehlenswert).
  3. Inzwischen 40 g Parmesan grob reiben. 20 g Amarettini in einem Gefrierbeutel mit dem Nudelholz zerkleinern. Käse und Kekse über den Kürbis streuen und weitere 5 Min. backen.