VG-Wort Pixel

Kürbispüree

Für jeden Tag 9/2007
Kürbispüree
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 35 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 246 kcal, Kohlenhydrate: 20 g, Eiweiß: 5 g, Fett: 15 g

Zutaten

Für
1
Portion
1

Zwiebel

500

g g mehligkochende Kartoffeln

600

g g Kürbis (Muskatkürbis)

2

El El Öl

2

Stiel Stiele Thymianblättchen

Salz

Pfeffer

50

ml ml Gemüsebrühe

2

El El Butter

2

El El Mandelkerne (in Stiften)

Zubereitung

  1. Kürbis entkernen, schälen, würfeln. Kartoffeln und Zwiebel schälen und würfeln. Von den Stielen Thymian die Blättchen zupfen.
  2. Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebeln darin glasig dünsten. Kartoffeln, Kürbis und 1 Tl Thymianblättchen zugeben und 3 Min. mitdünsten. Salz, Pfeffer und Gemüsebrühe zugeben. Alles bei mittlerer Hitze zugedeckt 15 Min. dünsten, dabei gelegentlich umrühren.
  3. Butter in einem kleinen Topf aufschäumen, Mandelstifte zugeben und bei milder Hitze hellbraun rösten. 4 Das Kürbis- Kartoffel-Gemüse mit den Quirlen des Handrührers kräftig verrühren, bis ein cremiges Püree entsteht. Mit der Mandelbutter und etwas Thymian servieren.
  4. Tipp: Dazu passen gebratene Lammkoteletts.