Kürbispüree

2
Aus Für jeden Tag 9/2007
Kommentieren:
Kürbispüree
Im Kochbuch speichern

Zutaten

  • 1 Zwiebel
  • 500 g mehligkochende Kartoffeln
  • 600 g Kürbis (Muskatkürbis)
  • 2 El Öl
  • 2 Stiele Thymianblättchen
  • Salz
  • Pfeffer
  • 50 ml Gemüsebrühe
  • 2 El Butter
  • 2 El Mandelkerne, in Stiften

Zeit

Arbeitszeit: 35 Min.

Nährwert

246 kcal
Kohlenhydrate: 20 g
Eiweiß: 5 g
Fett: 15 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Kürbis entkernen, schälen, würfeln. Kartoffeln und Zwiebel schälen und würfeln. Von den Stielen Thymian die Blättchen zupfen.
  • Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebeln darin glasig dünsten. Kartoffeln, Kürbis und 1 Tl Thymianblättchen zugeben und 3 Min. mitdünsten. Salz, Pfeffer und Gemüsebrühe zugeben. Alles bei mittlerer Hitze zugedeckt 15 Min. dünsten, dabei gelegentlich umrühren.
  • Butter in einem kleinen Topf aufschäumen, Mandelstifte zugeben und bei milder Hitze hellbraun rösten. 4 Das Kürbis- Kartoffel-Gemüse mit den Quirlen des Handrührers kräftig verrühren, bis ein cremiges Püree entsteht. Mit der Mandelbutter und etwas Thymian servieren.
  • Tipp: Dazu passen gebratene Lammkoteletts.