VG-Wort Pixel

Kürbissalat

Für jeden Tag 9/2007
Kürbissalat
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Vorspeise, Salate, Gemüse, Schwein

Zutaten

Für
4
Portionen

Tl Tl Currypulver

Salz

Pfeffer

Tl Tl Honig (flüssig)

El El Zitronensaft

El El Olivenöl

g g Kürbis (z.B. Muskatkürbis)

rote Paprikaschote

rote Zwiebeln

Kopfsalat

Scheibe Scheiben Chorizo (100 g)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Currypulver, Salz, Pfeffer, Honig, Zitronensaft und 3 El kaltes Wasser in ein Schraubdeckelglas geben, verschließen und kräftig schütteln. Olivenöl zugeben und nochmals kräftig durchschütteln.
  2. Kürbis schälen, weiches Inneres und Kerne mit einem Esslöffel entfernen, in Spalten schneiden. Spalten mit einem Sparschäler in dünne Streifen schneiden. Streifen mit der Hälfte der Marinade und etwas Salz mischen.
  3. Chorizo auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen, mit einer weiteren Lage Backpapier und einem zweiten Blech abdecken. Im vorgeheizten Ofen bei 160 Grad auf der 2. Schiene von unten 10 Min. braten (Umluft nicht empfehlenswert).
  4. Inzwischen Paprika putzen, vierteln und entkernen. In dünne Streifen hobeln. Zwiebel in feine Ringe schneiden. Salat waschen, trockenschleudern und in mundgerechte Stücke zupfen. Erst mit der anderen Hälfte der Marinade, den Paprika und den Zwiebeln mischen, dann Kürbisscheiben und Chorizo vorsichtig unterheben.