Kürbiscremesuppe

13
Aus Für jeden Tag 9/2007
Kommentieren:
Kürbiscremesuppe
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 6 Portionen
  • 1 kg Kürbis (z.B. Muskatkürbis)
  • 300 g Kartoffeln
  • 3 Zwiebeln
  • 1 rote Pfefferschote
  • 3 El Öl
  • 1 l Gemüsebrühe
  • 250 ml Schlagsahne
  • 2 Birnen (mittelgroße)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 0.5 Bund Majoran

Zeit

Arbeitszeit: 60 Min.

Nährwert

Pro Portion 262 kcal
Kohlenhydrate: 20 g
Eiweiß: 4 g
Fett: 18 g

Schwierigkeit

Kategorien

    Zubereitung
  • Kürbis in Spalten schneiden, weiches Inneres und Kerne mit einem Esslöffel entfernen. Spalten schälen und in ca. 3 cm große Stücke schneiden. Kartoffeln schälen und würfeln. Zwiebeln würfeln. Pfefferschote längs halbieren, entkernen und hacken.
  • Zwiebeln in 2 El Öl glasig dünsten. Kürbis, Kartoffeln und Pfefferschoten zugeben und kurz mitdünsten. Gemüsebrühe und Schlagsahne zugeben und kurz aufkochen. Bei milder Hitze zugedeckt 30 Min. kochen lassen.
  • Inzwischen Birnen halbieren, entkernen und in jeweils 3-4 Spalten schneiden, rundherum salzen und pfeffern. 1 El Öl in einer heißen Grillpfanne erhitzen. Birnen darin auf jeder Seite 2 Min. grillen.
  • Blättchen von Majoran abzupfen, in die Suppe geben und alles mit dem Schneidstab fein pürieren. Suppe nochmals abschmecken und mit den gegrillten Birnenspalten servieren.