VG-Wort Pixel

Fisch in der Tomate

Für jeden Tag 9/2007
Fisch in der Tomate
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 50 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Alkohol, Hauptspeise, Dünsten, Fisch, Gemüse, Gewürze

Pro Portion

Energie: 230 kcal, Kohlenhydrate: 10 g, Eiweiß: 15 g, Fett: 13 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g grüne Zucchini

g g gelbe Zucchini

gelbe Paprikaschote

rote Paprikaschote

Frühlingszwiebeln

Knoblauchzehe

Salz

Pfeffer

Fleischtomaten (à ca. 275 g)

ml ml Weißwein

g g helles Fischfilet (z.B Seelachs)

Tl Tl Dillblüten zum Garnieren

Tl Tl Zitronensaft

El El Olivenöl


Zubereitung

  1. Zucchini und Paprikaschoten putzen und klein würfeln. Frühlingszwiebeln putzen, das Weiße und Hellgrüne in Ringe schneiden. Knoblauch fein hacken. 2 El Öl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebeln, Knoblauch und Gemüse darin 3 Min. andünsten. Salzen, pfeffern und in eine Schüssel geben.
  2. Von den Tomaten einen Deckel abschneiden. Das Innere der Tomaten mit einem Löffel herauslösen. Die Tomaten mit der Öffnung nach oben in eine Auflaufform (ca. 30 x 20 cm) oder 4 feuerfeste Förmchen setzen. Die Innenseiten salzen und pfeffern und im heißen Ofen bei 180 Grad auf der mittleren Schiene 5 Min. backen (Umluft nicht empfehlenswert).
  3. Weißwein mit etwas Salz aufkochen. Fischfilets hineinlegen und zugedeckt bei milder Hitze 7 Min. gar ziehen lassen. Fisch herausnehmen, leicht abkühlen lassen und in grobe Stücke teilen. Vorsichtig mit dem Gemüse mischen. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen.
  4. Gemüsemischung in die Tomaten füllen und wie oben weitere 5 Min. backen. Aus dem Ofen nehmen, mit 3 El Olivenöl beträufeln und mit Dillblüten garnieren.