Kartoffel-Bohnen-Püree

Für jeden Tag 9/2007
Kartoffel-Bohnen-Püree
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 35 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 372 kcal, Kohlenhydrate: 36 g, Eiweiß: 12 g, Fett: 19 g

Zutaten

Für
2
Portionen

g g mehligkochende Kartoffeln

Dose Dosen dicke weiße Bohnen (425 g EW)

El El Öl

Blatt Blätter Salbei

Tl Tl Bio-Zitronenschale (fein abgerieben)

ml ml Milch

Salz

Pfeffer

Zitronensaft

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. 300 g mehligkochende Kartoffeln schälen und vierteln. 1 Dose dicke weiße Bohnen (425 g EW) in einem Sieb abspülen. Kartoffeln und Bohnen in reichlich kochendem Salzwasser 20 Min. garen.
  2. Inzwischen 3 El Öl in einer Pfanne erhitzen und 8 Salbeiblätter darin knusprig braten. Vom Herd nehmen 1 Tl abgeriebene Zitronenschale (unbehandelt) untermischen.
  3. Kartoffeln und Bohnen abgießen und durch eine Kartoffelpresse drücken. 200 ml heiße Milch unterrühren und mit Salz, Pfeffer und etwas Zitronensaft abschmecken. Püree mit dem Salbei- Zitronen-Öl beträufelt servieren.