Kartoffel-Bohnen-Püree

2
Aus Für jeden Tag 9/2007
Kommentieren:
Kartoffel-Bohnen-Püree
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 300 g Kartoffeln (mehlig, kochend)
  • 1 Dose dicke weiße Bohnen (425 g EW)
  • 3 El Öl
  • 8 Blätter Salbei
  • 1 Tl Bio-Zitronenschale, fein abgerieben
  • 200 ml Milch
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zitronensaft

Zeit

Arbeitszeit: 35 Min.

Nährwert

Pro Portion 372 kcal
Kohlenhydrate: 36 g
Eiweiß: 12 g
Fett: 19 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • 300 g mehligkochende Kartoffeln schälen und vierteln. 1 Dose dicke weiße Bohnen (425 g EW) in einem Sieb abspülen. Kartoffeln und Bohnen in reichlich kochendem Salzwasser 20 Min. garen.
  • Inzwischen 3 El Öl in einer Pfanne erhitzen und 8 Salbeiblätter darin knusprig braten. Vom Herd nehmen 1 Tl abgeriebene Zitronenschale (unbehandelt) untermischen.
  • Kartoffeln und Bohnen abgießen und durch eine Kartoffelpresse drücken. 200 ml heiße Milch unterrühren und mit Salz, Pfeffer und etwas Zitronensaft abschmecken. Püree mit dem Salbei- Zitronen-Öl beträufelt servieren.