Käsekuchen-Muffins

Käsekuchen-Muffins
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 1 Stunde

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 554 kcal, Kohlenhydrate: 43 g, Eiweiß: 22 g, Fett: 32 g

Zutaten

Für
6
Portionen

g g Butter

Eier (Kl. M, getrennt)

El El Hartweizengrieß

El El Speisestärke

g g Quark

g g Mandelkerne (gehackt)

g g Zucker

Pk. Pk. Vanillezucker

Puderzucker

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Butter zerlassen und lauwarm abkühlen lassen. Eier trennen. 5 El Hartweizengrieß und Speisestärke mischen. 6 Mulden eines Muffinblechs fetten und mit je 1/2 Tl Hartweizengrieß ausstreuen.
  2. Butter, Eigelb, Grießmischung, Quark und 100 g gehackte Mandelkerne verrühren.
  3. Eiweiß mit den Quirlen des Handrührers steif schlagen. Zucker und Vanillezucker unter Rühren einrieseln lassen. 3 Min. weiterrühren, bis ein fester Eischnee entsteht. Eischnee unter die Quarkmasse heben. In die Mulden des Muffinblechs füllen und mit 50 g gehackten Mandelkernen bestreuen.
  4. Im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad (Umluft 160 Grad) auf der mittleren Schiene 30-35 Min. hellbraun backen. Muffins abkühlen lassen, vorsichtig herausnehmen und mit Puderzucker bestreut servieren.

Mehr Rezepte