Schoko-Panna-Cotta

30
Aus Für jeden Tag 9/2007
Kommentieren:
Schoko-Panna-Cotta
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 1 Einheit
  • 2 Blätter weiße Gelatine
  • 80 g Zartbitterschokolade, (80 % Kakao)
  • 150 ml Schlagsahne
  • 75 ml Milch
  • 2 El Orangenlikör
  • 100 g rote Johannisbeeren
  • 100 g Heidelbeeren
  • 4 El Orangensaft
  • 1 El Johannisbeerkonfitüre
  • 2 El Kakaopulver

Zeit

Arbeitszeit: 30 Min.
Kühlzeit

Nährwert

Pro Einheit 562 kcal
Kohlenhydrate: 42 g
Eiweiß: 9 g
Fett: 37 g

Schwierigkeit

Kategorien

    Zubereitung
  • Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Schokolade hacken. Sahne und Milch aufkochen. Schokolade zugeben, unter Rühren schmelzen und den Topf beiseite stellen. Gelatine ausdrücken und in der Schoko-Milch auflösen. Mit 1 El Orangenlikör abschmecken. Im kalten Wasserbad abkühlen lassen. 2 Gläser (à ca. 150 ml Inhalt) mit kaltem Wasser ausspülen, Schoko-Milch hineinfüllen und mind. 3 Std. kalt stellen.
  • Johannisbeerkonfitüre mit 1 El Orangenlikör und Orangensaft verrühren. Johannisbeeren waschen und von den Rispen streifen. Mit den Heidelbeeren zur Konfitüre geben und marinieren.
  • Auf jeweils 1 Teller einen Esslöffel legen. Teller leicht mit Kakao bestäuben, Löffel vorsichtig hochnehmen. Gläser kurz in sehr heißes Wasser tauchen. Die Panna cotta an den Glasrändern mit einem spitzen Messer vorsichtig lösen und auf die Teller stürzen. Mit den Früchten anrichten.