Wintersalat mit Käsenocken und Pflaumenvinaigrette

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 40 Minuten plus Zeit zum Abtropfen

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 463 kcal, Kohlenhydrate: 14 g, Eiweiß: 15 g, Fett: 37 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g Magermilchjoghurt

g g Roquefort

Salz

schwarzer Pfeffer

Backpflaumen

ml ml roter Portwein

ml ml Sherry-Essig

ml ml Öl

g g Walnüsse

g g Chicorée

g g Friséesalat

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Joghurt am Tag vorher in einem Mulltuch in ein Sieb geben, mit einem Teller beschweren und über Nacht abtropfen lassen.
  2. Am nächsten Tag den Roquefort zerbröckeln, mit dem Joghurt mischen, salzen und pfeffern. Mit 2 Löffeln 8 kleine Nocken aus dem Käse formen und in den Kühlschrank stellen.
  3. Backpflaumen kleinschneiden, mit Portwein, Essig und Öl in ein hohes Gefäß geben und mit dem Schneidstab glatt pürieren, salzen und pfeffern.
  4. Walnüsse grob hacken, in einer Pfanne ohne Fett rösten. Chicoree putzen, bitteren Strunk keilförmig herausschneiden. Blätter ablösen und waschen. Friseesalat putzen und waschen, nur die sehr hellen Blätter verwenden.
  5. Käsenocken mit Salatblättern und Walnüssen auf 4 Tellern anrichten, mit der Pflaumenvinaigrette beträufeln und sofort servieren.

Mehr Rezepte