VG-Wort Pixel

Poularde mit Orangen-Möhren

essen & trinken 11/2002
essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 1 Stunde 40 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 873 kcal, Kohlenhydrate: 61 g, Eiweiß: 60 g, Fett: 42 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Poularde

Saftorangen

g g Butter

El El schwarzer Pfeffer

g g Bundmöhren

g g runde Schalotten

roter Pfefferschote

ml ml trockener Weißwein

ml ml Hühnerfond

Tl Tl Akazienhonig

Tl Tl Anissaat

Bund Bund glatte Petersilie

g g Pinienkerne

Msp. Msp. Safranfäden

Msp. Msp. Kurkumapulver

El El Olivenöl

g g Couscous

schwarzer Pfeffer

Salz


Zubereitung

  1. Die Poularde kalt abspülen und mit Küchenpapier trockentupfen. Orangen heiß abwaschen, mit einem Sparschäler dünn schälen, Schale von einer Orange in die Bauchhöhle der Poularde geben. Poularde mit 25 g Butter einreibe, inen und außen salzen und mit dem Pfeffer einreiben. Eventuell die Keulen mit Küchegarn zusammenbinden. Die Poularde in einen Bräter legen und im vorgeheizten Ofen bei 190 Grad (Gas 2-3, Umluft 170 Grad) 1 Stunde, 20 Minuten braten.
  2. Inzwischen die Möhren schälen und in 5 cm lange Stücke schneiden. Nach 20 Minuten Garzeit in den Bräter geben. Die Schaltten in kochendem Salzwasser 4 Minuten garen, abgießen, abschrecken und pellen. Pfefferschote längs halbieren und entkernen. Orangensaft auspressen. Schalotten, Pfefferschote, Orangensaft, restliche Orangenschalen, Weißwein, Hühnerfond, Honig und Anis nach weiteren 15 Minuten Garzeit zur Poularde geben.
  3. Petersilienblätter von den Stielen zupfen und grob hacken. Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett unter gelegentlichem Schwenken hellbaun rösten und grob hacken.
  4. 10 Minuten vor Ende der Garzeit 250 ml Wasser mit Safran, Kurkuma, Salz und Olivenöl aufkochen. Das Couscous dazugeben und nach Packungsanweisung garen.
  5. Am Ende der Garzeit die gehackte Petersilie zur Poularde geben. Die Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die restliche Butter unter das Couscous ziehen, dabei schmelzen lassen. Geröstete Pinienkerne unterheben. Die Poularde mit dem Gemüse und der Sauce auf einer Platte anrichten und mit dem Couscous servieren.