Mini-Gewürzkuchen

essen & trinken 12/2002
essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 1 Stunde 10 Minuten plus Kühlzeit

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 1078 kcal, Kohlenhydrate: 121 g, Eiweiß: 14 g, Fett: 57 g

Zutaten

Für
5
Portionen

El El Rosmarinnadeln

g g Zucker

g g getrocknete Mangostreifen

El El brauner Rum

g g Ananas (kandiert)

g g kandierte Kumquats

g g Paranüsse

g g Butter (weich)

Eier

g g Mehl

Tl Tl Backpulver

Tl Tl Kardamom (gemahlen)

Salz

Limette

Mehl

g g Puderzucker

El El Orangenlikör

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Die Rosmarinnadeln grob hacken. 50 g Zucker karamelisieren, Rosmarin dazugeben und sofort auf Backpapier gießen und abkühlen lassen. Mango in 2-3 mm dicke Streifen schneiden. 1 Tl zum Garnieren beiseite stellen, restliche Mangostreifen in ein kleines Schälchen füllen und mit Rum übergießen. Ananas in 1/2 cm große Würfel schneiden. 4 Kumquats zum Garnieren in dünne Scheiben schneiden und beiseite stellen. Die restlichen Kumquats in 1/2 cm große Stücke schneiden. Paranüsse grob hacken.
  2. Abgekühlten Rosmarinkaramel in der elektrischen Küchenmaschine (z. B. Moulinette) fein mixen und mit dem restlichen Zucker mischen. Rosmarinzucker und 180 g Butter mit den Quirlen des Handrührers schaumig rühren. Nach und nach die Eier unterrühren. Mehl, Backpulver, Kardamom und 1 Prise Salz mischen und unterrühren. Limettensaft- und -schale dazugeben. Eingeweichte Mangostreifen, Ananas, gewürfelte Kumquats und Nüsse mit einem Holzlöffel unterheben. 5 Kuchenformen (à 250 ml Inhalt oder 5 Vertiefungen eines Kastenkuchenblechs) dünn mit Butter auspinseln und mit Mehl ausstäuben. Die Formen zu 2/3 mit dem Teig füllen. Im vorgeheizten Ofen auf der 2. Einschubleiste von unten 50-55 Minuten bei 160 Grad backen (Gas 2, Umluft 150 Grad). Kuchen 10-15 Minuten abkühlen lassen, aus den Formen lösen und auf ein Kuchengitter setzen.
  3. Die restliche Butter schmelzen und die warmen Kuchen damit rundherum einpinseln. Auf ein Kuchengitter setzen und abkühlen lassen. Für die Glasur Puderzucker und Orangenlikör verrühren und die Kuchenoberfläche damit bestreichen. Mit den restlichen Mangostreifen und Kumquats garnieren. In einer Keksdose kühl und trocken aufbewahrt halten sich die Kuchen etwa 2 Wochen. Sie können den Kuchen auch in einer großen Kastenform von 30 cm Länge backen.